Karosseriebaumechaniker/-in.

Schwerpunkt Instandhaltung, Fachrichtung PKW und NFZ.
Das bieten wir Ihnen:
  • Sie erlernen wie man Werkzeuge und Maschinen zur Metallbearbeitung handhabt und Halbzeuge und Bauteile be- und verarbeitet.
  • Sie lernen, wie Fahrzeug- und Karosserieschäden analysiert werden.
  • Sie erfahren, was beim Planen und Steuern von Arbeitsabläufen zu beachten ist und wie man Arbeitsergebnisse kontrolliert und bewertet.
  • Sie demontieren und montieren Bauteile, Baugruppen und Systeme und setzen sie instand.
  • Sie lernen die Bereiche Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik kennen.
  • Sie beulen Karosseriebleche aus und führen Abschnittsreparaturen durch.
  • Sie lernen, wie Fahrzeuge, Systeme und Betriebseinrichtungen gewartet, geprüft und eingestellt werden.
  • Sie erfahren, wie Oberflächen hergestellt, geprüft und geschützt werden.
  • Sie bereiten Reparaturlackierungen vor und führen diese sowie qualitätssichernde Maßnahmen durch.
Ihre Qualifikationen.
  • Sie haben einen guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife.
  • Sie besitzen handwerkliches Geschick, gutes Formgefühl und technisches Verständnis.
  • Sie verfügen über ein solides Grundwissen in Mathematik und Physik.
  • Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Sie interessieren sich für Fahrzeuge aller Art.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, detailgenau und teamfähig.

Ausbildungsdauer.

Ihre Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2018.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über die Ausschreibung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (persönliches Anschreiben, Lebenslauf, den letzten 3 Zeugnisse als Dateianhang im Format *.doc, *.pdf, *.zip).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Verfügbar von 1. August bis 15. Dezember 2017